THE COLLECTION OF DIGITIZED BOOKS ON ECONOMIC AND SOCIAL HISTORY

Project

Information on the completed Digitalis project

More

Register

Systematic browsing in the collection

More

Clouds

A quantifying representation of the holdings

More

Die Sammlung digitalisierter Bücher zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte umfasst 1.180 Titel. Es handelt sich um Bücher aus der ehemaligen Bibliothek des Seminars für Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte.

Das Ziel des 2002 gestarteten Digitalisierungsprojektes war, relevante Werke aus diesem Themenbereich als frei zugängliche Texte online bereitzustellen. Der zeitliche Schwerpunkt der Sammlung liegt auf der Literatur aus der Zeit des späten 19. Jahrhunderts.

Die Buchauswahl wurde auch unter dem Aspekt der häufigen Nutzung und der Bestandserhaltung der Werke vorgenommen. Im Jahr 2013 wurde das Projekt abgeschlossen, ist aber seither verwaist.

Im Jahr 2018 übernahm die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln die Digitalisate und integriert sie seither sukzessive in ihre eigene Digitalisierungsplattform.

Rund 860 Titel, die älter als 100 Jahre alt sind, können wir seither in diesem Portal in digitalisierter Form zur Verfügung stellen. Mit jedem weiteren Jahr erhöht sich entsprechend die Anzahl der bereitgestellten Werke.

Die digitalisierten Bücher werden als pdf-Dokumente bereitgestellt.